06.03.2019

Hello Love,

in unserem letzten Blogbeitrag haben wir uns bereits mit den Königinnen der Lebewesen – Frauen und Rosen – befasst und dabei viele Parallelen zwischen deren charakteristischem Naturell festgestellt. Dazu gehört nicht nur das Sinnbild der Schönheit und Eleganz, sondern auch die Gemeinsamkeit der Stärke und Wehrhaftigkeit. Genau diese kraftvollen Eigenschaften möchten wir anlässlich des internationalen Frauentages am 08.03.19 anerkennen und diese Zeilen dem starken Geschlecht widmen. 

Im August 1910 initiierte die deutsche Sozialistin Clara Zetkin auf einem Kongress in Kopenhagen den internationalen Frauentag als Antrieb für mehr Gleichberechtigung. Außer in Finnland waren zu diesem Zeitpunkt nirgends in Europa Frauen zur Wahl zugelassen und so ging es vorrangig darum, dass Frauen mehr Ämter bekleiden und wählen dürfen.

Trotz der Umsetzung dieser zentralen Forderung mit der Einführung des Frauenwahlrechts in Deutschland 1918, bleiben immer noch viele brennende Aufgaben, wie beispielsweise der Gehaltsunterschied zwischen den Geschlechtern. So erhalten Frauen immer noch rund 23 Prozent weniger Lohn als Männer. Vielleicht ist dieser Einkommensunterschied gleichzeitig der Grund dafür, dass die klassische Rollenverteilung nach wie vor überwiegend vertreten ist und der Mann den Lebensunterhalt sichert, während die Frau Familienchefin ist. Was für Erfahrungen habt ihr damit?

In Berlin ist der internationale Frauentag dieses Jahr erstmalig gesetzlicher Feiertag und Anlass für zahlreiche politische Aktionen, um die Rechte von Frauen weiterhin zu stärken. Gleichzeitig sollen aber auch die Rollen der Frau als Hochleistungs – Multitaskerin – Mutter, Ehefrau, Hausfrau, Kollegin, Freundin  an diesem Tag Achtung erfahren. Eine Geste dafür ist die rote Nelke – die beliebteste Blume zuFrauentag in Deutschland. Sie will an die geschichtliche Vergangenheit des Frauentags erinnern, doch die Wertschätzung für Frauen steht in der heutigen Zeit vermehrt im Vordergrund. Aus diesem Grund werden am 8. März manchmal anstatt roter Nelken auch rote Rosen verschenkt. 

Love Rose schenkt Rosen und möchte damit diese symbolische Anerkennung der Frau unterstützen. Als besonderen Dank zu diesem Tag, aber auch, weil viele von euch schon länger geduldig auf die 3D-Rose warten, gibt es zu jeder Bestellung am Frauentag eine kleine Infinity Rose mit dem LOVE ROSE Logo signiert von uns dazu! Feier mit uns die Königinnen der Lebewesen!

Lots of Love and Roses