Geschwollene Augen am Morgen können einen wirklich zur Verzweiflung bringen, denn jeder möchte frisch aussehen und nicht ständig verschlafen oder sogar kränklich.  Jedes Augen Make-up sieht auch zweifelsfrei besser aus mit einem klarem und strahlendem Blick ,als mit verschlafenen und schlaffen Augen. Die richtige Augenpflege spielt hier eine wichtige Rolle!

Wir stellen uns die Frage, wie kann die Haut unter den Augen natürlich schön aussehen? Und wie kann man geschwollene Augen am Morgen vermeiden?

Damit euch das zukünftig nicht mehr passiert, haben wir uns mit diesen Fragen beschäftigt, damit ihr jeden Tag mit tollen Augen und einen strahlenden Blick beginnt.

Was ist das Besondere an der Augenpartie?

Allgemein ähnelt die Augenpartie stark der übrigen Haut des Gesichts. Der Augenbereich ist aber meist trockener und bedarf deshalb einer reichhaltigeren Augenpflege. 

Die Haut der Augenpartie ist zudem besonders dünn und daher auch sehr empfindlich. Daraus ergeben sich die häufigen Probleme, mit denen viele von euch zu kämpfen haben: Augenringe, Tränensäcke und Krähenfüße.

Wie können wir nun diese ungewollten Erscheinungen effektiv und einfach lindern? Mit der richtigen Augencreme, denn in erster Linie braucht unsere Augenpartie ausreichend Feuchtigkeit.

Wichtig sind lipidhaltige Substanzen (Fette). Diese sorgen dafür, dass weniger Feuchtigkeit aus der Haut verdunstet. Natürliche Fette, wie Sheabutter, eignen sich da besonders gut. Sie ähneln unserer Haut und sind besonders verträglich.

Des Weiteren sind Inhaltsstoffe wie Hyaluronsäure und Pentavitin wichtige Bestandteile des Feuchthaltesystems unserer Haut.

Falten um die Augen: Welche Wirkstoffe helfen bei der Augenpflege?

Für die Faltenbildung um die Augen gibt es zwei Hauptgründe. Erstens neigt die dünne Augenpartie zur Trockenheit, weshalb Trockenheitsfältchen entstehen. Zweitens ist auch um die Augenpartie ein starkes Kollagengerüst wichtig. Kollagen ist das Grundgerüst unserer Haut, demzufolge entstehen Fältchen, wenn dies nicht stabil ist.

  1. Mehr Ausstrahlung um die Augen

Für eine gesunde und gut durchfeuchtete Augenpartie sind vor allem die richtigen Vitamine wichtig. Vitamin E macht die Hautbarriere in der sensiblen Augenregion noch widerstandsfähiger. Der Extrakt aus der Pfingstrose hingegen sorgt für eine ebenmäßige Haut und reduziert die Produktion von freien Radikalen.

  1. Wirkstoffe für ein stabiles Kollagengerüst im Augenbereich

Wie oben erwähnt, sollte man gerade um die Augenpartie das Kollagengerüst stärken, damit Falten vorgebeugt werden. Besonders wirksam ist hier Vitamin C, welche die Produktion von gesunden Kollagen ankurbeln und zusätzlich gegen freie Radikale wirkt.

Die Frage ist nun, welche Augencreme eignet sich für die empfindliche Haut?

Wichtig ist, dass die Pflege mild und reizarm sowie frei von Alkohol und Kriechölen ist.

Unsere Rose Wonder Eye Cream eignet sich daher perfekt für deine Augenpflege. Sie lässt nicht nur die sensible Augenpartie erstrahlen, sondern glättet auch Fältchen, wirkt abschwellend und reduziert dunkle Augenschatten. Dabei agiert Hyaluronsäure aufpolsternd und durch die Kraft der Sheabutter wird die beanspruchte Partie ausreichend gepflegt. Die nötige Vitaminzufuhr bekommen deine Augen durch unsere bekannte Keyfrucht, die Camu Camu Beere. Dabei wird die Haut bis in die Tiefe gepflegt und sowohl Fältchen als auch Linien gestrafft und ausgeglichen.

Du bekommst einen wachen Blick – ganz ohne Make up. Nie wieder geschwollene Augen. Deine richtige Augenpflege für jeden Tag!

lotsofloveandroses800